Bleaching

 

Die Zahnaufhellung oder auch „Bleaching“ ( von englisch to bleach 'bleichen') genannt, ist eine Methode den natürlichen Zahn aufzuhellen. Heute können Zähne wirkungsvoll, praktikabel und substanzschonend aufgehellt werden. Die meisten Studien zeigen: Vorausgesetzt, es werden pH-neutrale Präparate eingesetzt und sachgemäß angewendet, sind bei Zahnaufhellung keine Zahnschäden zu befürchten, und Nebenwirkungen halten sich in Grenzen.  Dies erfolgt mit speziellen Bleichgels mit Wasserstoffperoxidgehalt.

Woher kommen die Verfärbungen? Zahnverfärbungen können von außen entstehen, indem färbende Lebens- und Genussmittel wie alkoholische Getränke, Tee, Tabakrauch, Kaffee, Rotwein, Fruchtsäfte etc. in den Zahn eindringen. Oder sie entstehen von innen durch die Auswirkung von Medikamenten, infolge von Unfällen, Karies, Absterben des Zahnmarks, Mangelernährung usw.

Es gibt unterschiedliche Methoden der Zahnaufhellung. 

 

Das „Homebleaching“ erfolgt mit individuellen, nach Abdrucknahme, im Labor angefertigten Kunststoffschienen. Nach Einweisung in der Praxis kann dies zu Hause vom Patienten selbst durchgeführt werden. Dazu werden Bleachinggels verwendet, die schwach konzentriert sind.

 

Das „In-Office-Bleaching“ erfolgt in der Praxis. Nach vorangehender professioneller Zahnreinigung wird das Zahnfleisch abgedeckt. Ein hochkonzentriertes Bleichgel wird aufgetragen und je nach gewünschter Aufhellung, 15 - 45 Minuten dort belassen. Mit einer Lichtbestrahlung wird die Wirkung des Bleichgels intensiviert.

Show More

Zahnarztpraxis Dr. W. Beier

& Kollegen

Im Maar 1

54343 Föhren

beier-foehren@t-online.de

Tel.: 06502 / 99024

Fax: 06502 / 99026

© 2015 beier-foehren. Impressum