Aua

November 1, 2018

Wer sich geschnitten hat, steckt instinktiv den verletzten Finger in den Mund.

Und das ist gar nicht verkehrt – denn Spucke tötet Keime, wie Wissenschaftler der Uni Graz festgestellt haben.

Sie entdeckten kürzlich einen neuen, antibakteriellen Eiweißstoff im Speichel. Er kann die Zellhülle von Krankheitserregern auflösen.

Please reload

Empfohlene Einträge

Hätten Sie gewußt

May 1, 2017

1/5
Please reload

Aktuelle Einträge

August 1, 2019

June 1, 2019

January 15, 2019

Please reload

Archiv